News vom 61. Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress

Vom 19. bis 21. Oktober präsentierten namhafte Hörgerätehersteller in Hannover ihre teils wegweisenden Neuerungen.

In diesem Jahr fand der jährliche EUHA Kongress (EUHA: Europäische Union der Hörgeräteakustiker e. V.) in Hannover statt. Es ist das weltweit wichtigste Zusammentreffen von Hörgeräteherstellern und -Händlern. Neueste Produkte, Trends und Innovationen rund ums Hörgerät wurden vorgestellt.
iffland.hören. war für Sie selbstverständlich vor Ort und hat sich die technischen Neuerungen genau angesehen.


Eine der interessantesten Entwicklungen wurde bei der Energieversorgung der Systeme vorgestellt: Noch in diesem Jahr werden 2 Hersteller Hörsysteme mit einem eingebauten und wiederaufladbaren Lithium-Ionen Akku (Li-Ion) auf den Markt bringen.

Die stärksten Vorteile gegenüber den bisher bei Systemen mit
Akkubetrieb vielfach eingesetzten Nickel-Cadmium-Akkus (Ni-Cd) sind:

  • eine lange Nutzungsdauer (ca. 24 h)
  • kein Memory-Effekt – die nutzbare Kapazität verringert sich nicht dauerhaft durch Aufladen vor der vollständigen Entleerung
  • eine hervorragende Lebensdauer (lt. Hersteller 5-6 Jahre).

Je nach Anbieter erfolgt die Aufladung der Akkus über eine einfach zu handhabende Ladeschale mittels Ladekontakten aus Titan oder sogar kontaktlos induktiv, vergleichbar mit einem Induktionskochfeld. Eine Technik, die sich auch bei Smartphone-Akkus wachsender Beliebtheit erfreut.
Der Gebrauch der Hörhilfe wird somit wesentlich einfacher und komfortabler, das Nachkaufen von Batterien entfällt hierdurch komplett.

Neuerungen gibts auch beim Zubehör:

Die drahtlose Anbindung des Hörsystems an den Fernseher oder das Smartphone wird immer attraktiver und ist auf dem Vormarsch.

Das Widex „Beyond“ ist die Fortsetzung der 2015 vorgestellten Serie „Unique“ des Stuttgarter Hersteller. Mit drei unterschiedlichen, drahtlosen Verbindungskonzepten  (TRI-Link-Technologie) schafft das „Beyond“ den Brückenschlag vom iPhone zur Plattform Android.
Die Welt des Internets steht somit allen Nutzern in brillianter Klangqualität zur Verfügung.

Darüber hinaus ist die aus der „Unique“-Serie bereits
bekannte WidexLink-Technologie zur Kopplung mit der Widex Dex-Zubehörserie natürlich auch wieder integriert.
Das Widex „Beyond“ ist ab Anfang 2017 bei uns erhältlich.

Für weitere Informationen zu diesen oder weiteren Neuerungen steht
ihnen das Team von iffland.hören. selbstverständlich gerne Rede und Antwort.

Ihre nächste iffland.hören. Filiale finden Sie hier >>

zurück