60. Internationaler Hörgeräteakustiker-Kongress mit revolutionärer Neuerung von Bernafon

„BeFlex“ vereinfacht das vergleichende Probetragen durch Integration von drei Techniken in einem Hörgerät

Der Schweizer Präzisionshersteller Bernafon stellt mit dem BeFlex ein Hörsystem vor, welches speziell zur vergleichenden Anpassung entworfen wurde. Durch den Einbau von drei unterschiedlichen Technikstufen in einem Testgerät kann der Tester per Knopfdruck die verschiedenen Kategorien direkt vergleichen und so ganz einfach ermitteln, welche ihm persönlich am meisten zusagt.

Alle drei Stufen werden vom Hörakustiker nach Ermittlung Ihrer persönlichen Hörkurve individuell programmiert, wodurch eine zusätzliche Anpassung weiterer Geräte vermieden werden kann.

\"\\"\\"\"

Vorteil für den Kunden
Der große Vorteil für den Kunden ist hierbei, dass er ein und dieselbe Geräuschsituation in drei verschiedenen Komfortkategorien direkt miteinander vergleichen kann, ohne dass das Gerät gewechselt werden muss. Das erlebte Hörempfinden wird somit wesentlich objektiver, da es nicht auf einer relativ weit zurückliegenden Erinnerung basiert.

Falls Sie interessiert am Test mit einem solchen Hörgerät sind, sprechen Sie die Hörakustiker von iffland.hören. einfach darauf an, oder nutzen Sie unser Infotelefon unter 0 800 / 0 11 66 77.

Weitere Informationen vom 60. Hörakustikerkongress in Nürnberg erhalten Sie in der Mediathek des Bayrischen Rundfunks unter

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/frankenschau-aktuell/gehoer-kongress-nuernberg-100.html

zurück