Hörgerätearten

Hörgerätearten -
So individuell wie Ihr Ohr

UNGLAUBLICH UNAUFFÄLLIG

TECHNIK MACHT'S MÖGLICH

Noch vor wenigen Jahren hätte man kaum zu glauben gewagt, wie weit die Miniaturisierung von Hörgeräten einmal fortschreiten würde: Heute fallen Hörhilfen auf den ersten Blick niemandem mehr auf!

Von der drahtlosen Anbindung an Fernsehgeräte, Computer, Radios und Telefone über die Bluetooth-Schnittstelle bis hin zu automatischen Hörprogrammen ist mittlerweile technisch fast alles möglich. In den aktuellen Miniaturgehäusen verbergen sich Hochleistungscomputer mit komplexen Analyseprozessoren für einen bestmöglichen Hörkomfort.

Bei Hörsystemen wird hauptsächlich zwischen zwei Bauformen unterschieden: den Hinter-dem-Ohr-Systemen und den In-dem-Ohr-Systemen.



Hinter-dem-Ohr-Systeme

für fast jedes ohr geeignet

HdO-Systeme werden hinter dem Ohr getragen. Bei diesen Systemen verbindet sich hoher Tragekomfort mit der Möglichkeit, vielfältige technische Optionen und hohe Verstärkerleistungen zu realisieren.

Gleichzeitig sind diese Systeme heutzutage optisch dezent und werden, falls gewünscht, sogar als Schmuckstück gefertigt. Grundbestandteile eines HdO-Systems sind das hinter dem Ohr befindliche Hörsystem und eine exakt angepasste Otoplastik im Ohr.




Vorteile der HdO-Systeme

  • leicht zu bedienen
  • bequem
  • offen für alle technischen Möglichkeiten
  • in vielen Farben erhältlich
  • bei jeder Art von Hörverlust einsetzbar
  • die im Ohr sitzende Otoplastik wird massgenau gefertigt
    und ist deshalb für jedes Ohr geeignet

IN-DEM-OHR-SYSTEME

NAHEZU UNSICHTBAR

IdO-Systeme werden im Ohr getragen. Die technischen Bauteile des Hörgeräts befinden sich in einer kleinen Kapsel, deren Form passgenau der des Gehörgangs entspricht. 

Dadurch verschwinden diese Systeme bei Ihrem Einsatz komplett im Ohr und sind deshalb so gut wie nicht zu sehen. Die Möglichkeit der Nutzung eines IdO-Systems ist abhängig von den individuellen anatomischen Voraussetzungen des Ohres bzw. des Gehörgangs und von Ihrem individuellen Hörvermögen




Vorteile der IDO-Systeme

  • Fast nicht sichtbar
  • Optimal innerhalb der Ohrmuschel positioniert
  • Dafür ausgelegt, für ein nahezu natürliches
    Hörempfinden zu sorgen
  • Empfohlen für leichte bis mittelsprachige Hörverluste
  • Aufgrund der Baugröße nicht für jedes Ohr geeignet

Ohrpassstück Otoplastik

massgefertigt und perfekt angepasst

Wird eine Maßanfertigung hergestellt, so spricht man von einer Otoplastik (Ohrpassstück). Sie sitzt perfekt im Gehörgang und ist durch einen Schallschlauch mit Ihrem Hörsystem verbunden.

standardlösung Dome

Die einfache variante

Die Standardlösung wird als Dome bezeichnet. Ein Dome ist ein lamellenartiger Standardadapter aus Silikon, der wie ein kleines Schirmchen aussieht. Eine optimale Tonübertragung ist damit jedoch nur eingeschränkt möglich.


wir führen fast alle Hersteller

vertrauen sie auf jahrelange erfahrung

Hier erhalten Sie einen Kurzüberblick über die wichtigsten Hersteller von Hörsystemen. Jeder Hersteller setzt bei der Entwicklung seiner Hörsysteme andere Schwerpunkte und hat seine eigene Klangphilosophie. Wir führen alle Hersteller. Somit können Sie bei uns aus einer Vielzahl an Modellen auswählen, wir beraten Sie gerne ausführlich zu den Besonderheiten der einzelnen Systeme.



widex.png oticon.png humantechnik.png sennheiser.png egger.png resound.png cochlear.png bhm.png unitron.png medel.png phonak.png ultimete.png signia_1.png euha.png biha.png afh.png hochshcule.png dsb.png bionics.png hansaton_3.png fa.png ohr.png

Wir unterstützen folgende Projekte und Vereine

fch.png panther.png sckorb.png k.png fsc.png roter-strich.png tcl.png togo.png